A Labour of Love

Heft 5/2015

Südafrika: Kunst

SÜDAFRIKANISCHE GEGENWARTSKUNST steht im Zentrum der Ausstellung „A Labour of Love", die das Weltkulturen Museum in Frankfurt am Main ab dem 3. Dezember 2015 zeigt. Zu sehen sind Werke international renommierter südafrikanischer Künstler. Dazu zählen Sam Nhlengethwa, John Muafangejo, Dan Rakgoathe, Peter Clarke, Lionel Davis und Cyprian Shilakoe....

 

Nina Huber

Die Autorin ist wissenschaftliche Volontärin am Weltkulturen Museum in Frankfurt a. M. und Projektkoordinatorin der Ausstellung „A Labour of Love". Kunst aus Südafrika – die 80er jetzt (3.12.2015 – 24.7.2016, Weltkulturen Museum, Schaumainkai 29, 60594 Frankfurt a. M.).
www.weltkulturenmuseum.de

 

Die Ausstellung wird kuratiert von Yvette Mutumba (Forschungskustodin Afrika am Weltkulturen Museum) und Gabi Ngcobo (Künstlerin, Kuratorin und Dozentin, Centre for Historical Reenactments und Witwatersrand School of Art, Johannesburg). Im Anschluss an die Station in Frankfurt wird die Ausstellung auf Tournee nach Südafrika gehen.
Eine Begleitpublikation mit Essays, Interviews und Werkabbildungen erscheint auf Englisch und Deutsch im Kerber Verlag.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.