Dumm gelaufen

Heft 1/2017

Südafrika

DIE ERSTEN 45 TAGE DES NEUEN „PUBLIC PROTECTOR", DER ANWÄLTIN BUSISIWE MKHWEBANE.

Nach einem Studium von Jura und Betriebswirtschaft hat Südafrikas neue Ombudsfrau Busisiwe Mkhwebane in der Menschenrechtskommission und im Gauteng-Büro des Public Protector (PP) gearbeitet, bevor sie in der südafrikanischen Botschaft in China in der Konsularabteilung tätig war und dann Direktorin im Innenministerium wurde. Zuletzt arbeitete sie in der Staatssicherheitsagentur, bevor sie sich mit Erfolg um den Job als Public Protector bewarb....

 

Gottfried Wellmer

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.