Straßenhandel und Wohnungsbau in Lilongwe

Heft 5/2015

Malawi

MALAWIS STADTVERWALTUNGEN GEHEN UNTERSCHIEDLICH MIT STRASSENHÄNDLERN UM. Auch über ihre Handelsmöglichkeiten und Wohnsituation gibt es konträre Meinungen.

 

Die Vendors, wie die Straßenhändler in Lilongwe heißen, wurden „nur" aus den Geschäftsstraßen und nicht aus anderen Bereichen der Stadt vertrieben. In den Geschäftsstraßen hatten sie sich heftig ausgebreitet. In Area 2, Lilongwes Hauptgeschäftsgegend, waren praktisch keine Parkplätze und Zufahrten zu den Geschäften mehr vorhanden. Das Problem ist, dass diejenigen, die Grundsteuern und sonstige Abgaben zahlen und somit das – wenn auch schlechte – Funktionieren der Stadt finanzieren, keine Konkurrenz direkt vor ihrer Haustür haben wollen....

 

Pit Martin

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.