Friedliche Machtablösung im Königreich

Heft 1/2013

Lesotho

IN LESOTHO GAB ES EINEN MACHTWECHSEL. Am 26. Mai 2012 hatten Parlamentswahlenstattgefunden, ausdenen der bisherige Premierminister Mosisili mit seinem Democratic Congress als Sieger hervorging. Die Regierung bildeten jedoch andere. Was war geschehen?

 

Drei Monate vor den Wahlen hatten die Spannungen in der Führung der Regierungspartei Lesotho Congress for Democracy (LCD) ihren Höhepunkt erreicht. Parteiführer und Premierminister Bethuel Pakalitha Mosisili und seine Getreuen entschlossen sich dazu, den LCD zu verlassen und eine neue Partei, den Democratic Congress (DC), zu gründen...

 

Brigitte Reinhardt

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.