Von „De Voortrekkers“ bis „Tsotsi“

Heft 1/2015

Südafrika

IN SÜDAFRIKA GIBT ES SEIT 120 JAHREN KINO UND FILMPRODUKTIONEN. Die südafrikanische Filmindustrie zählt zur ältesten weltweit. Bereits 1895 zog das erste Kinetoscope in Johannesburg Zuschauer an. Jahrzehntelang von der Ideologie des burischen Nationalismus dominiert, muss sich die heutige Filmszene Südafrikas gegen Massenware aus Hollywood behaupten....

 

Martin Botha

 

Der Autor ist Professor für Film- und Medienstudien an der Universität Kapstadt. Zu seinen Publikationen zählt: South African Cinema 1896-2010, Intellect, Bristol 2012.
Die ausführliche Textversion erschien in: kinema.uwaterloo.ca

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.