Heft 1/2016

45. Jahrgang, Nr. 1, januar/Februar 2016

Inhalt

Editorial
Henning Melber kommentiert den verheerenden Ruf von Südafrikas Präsident Jacob Zuma. [voller Artikel]
Südafrika
Im Vorfeld der diesjährigen Rede zur Nation von Präsident Zuma reflektiert Ismail Lagardien über ökonomische Probleme Südafrikas. [mehr]
Barbara Müller und Daniela Zimmermann berichten über die Konferenz: Migration und Xenophobie – Vergleichende Blicke auf Südafrika und die Schweiz. [mehr]
In Südafrikas Karoo soll Uran gewonnen werden. Russland hat Interesse gezeigt. Die großen Gefahren für Mensch und Umwelt erklärt Stefan Cramer. [voller Artikel]
Südafrika: Klimapolitik
Die südafrikanische Klimabewegung mahnt eine neue Klimapolitik an. Melanie Müller kennt die Forderungen. [mehr]
Afrika: klimapolitik
Auf der Weltklimakonferenz in Paris trat Afrika als Einheit auf. Die gemeinsamen Standpunkte afrikanischer Länder beim UN-Klimagipfel stellt Rene Vesper dar. [mehr]
Mosambik
ProSavana wurde zum Sinnbild für Konflikte um das Entwicklungsmodell in Mosambik. Ute Sprenger beschreibt, warum das landwirtschaftliche Großprojekt ins Stocken geraten ist. [voller Artikel]
Wegen Rohstofffunden vor der Insel Olinda im Cuacua-Fluss sollen die Bewohner umgesiedelt werden. Tanja Kleibl und Laura Sevenich waren vor Ort. [mehr]
Tansania
John Magufuli hat als neuer Präsident Tansanias einen fulminanten Start hingelegt. Ob sein Politikstil für die Langstrecke taugt, ergründet Niko Link. [voller Artikel]
DR Kongo
Abia Tamwasi und Murhabazi Namegabe wurden mit dem Friedenspreis des Ökumenischen Netzes Zentralafrika ausgezeichnet. Gesine Ames stellt sie vor. [mehr]
Südafrika: Literatur
Über die Last der Vergangenheit und Korruption als literarische Themen sprach Manfred Loimeier mit dem Autor Niq Mhlongo. [voller Artikel]
Südafrika: Kunst
Die Johannesburger Künstlerin Colleen Alborough setzt sich mit dem Ruf der Stadt als pulsierende Metropole und als Hort des Verbrechens auseinander. Susanne Gerhard und Anisha Soff veranschaulichen ihr Werk. [mehr]
Namibia: Film
So lautet der Titel des neuen Dokumentarfilms über Farmarbeiter in Namibia. Katrin Mauch erläutert Inhalt und Hintergründe. [mehr]