Inseln der Stabilität schaffen

Heft 2/2014

DR Kongo

INTERVIEW MIT MONUSCO-CHEF MARTIN KOBLER. Seit Juni 2013 leitet der erfahrene deutsche Diplomat die UN-Mission Monusco in der DR Kongo. Monusco (Mission de l’Organisation des Nations Unies en République Démocratique du Congo) ist mit 1,4 Milliarden US-Dollar und 20.000 Blauhelmsoldaten die aufwendigste und teuerste UN-Mission weltweit. Kobler war zuvor für die UNO in leitender Funktion in Afghanistan und im Irak tätig. Mit Kobler unterhielt sich das UN News Centre.

 

Quelle: United Nations News Centre, 22. Januar 2014

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.