Ressourcenkonflikte in Nationalpark

Heft 2/2014

Botswana

DIE BUSCHMANN-BEVÖLKERUNG BOTSWANAS HAT EINEN JURISTISCHEN TEILERFOLG ERRUNGEN: Ihr Recht auf Trinkwasser wird durch den Bau neuer Brunnen verwirklicht. Allerdings ist der Diamantenkonzern Gem Dimonds der Bauherr. Diamantenminen und neue Gasbohrungen stehen im Kontrast zu den Menschenrechten der indigenen Bevölkerung.

 

Rita Schäfer

 

http://www.survivalinternational.org/news

http://firstpeoples.org/wp/tag/botswana/

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.