Rohstoffreichtum – Artensterben

Heft 2/2014

Angola

ANGOLA GEHÖRT ZU DEN ARTENREICHSTEN LÄNDERN AFRIKAS. Es ist auch reich an Bodenschätzen. Nationale wie internationale Unternehmen stehen deshalb Schlange, um möglichst viel aus der Erde herauszuholen. Was bedeutet das für die Umwelt Angolas?...

 

Louise Redvers

 

Die Autorin lebt als freie Journalistin in Johannesburg, South Africa. Sie berichtet zu Angola, Swasiland und Sambia für die BBC, Mail & Guardian, The Africa Report, die Economist Intelligence Unit und Monocle.

Quelle: Good Governance Africa, 1.2.2014

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.