Singend Grenzen überschreiten

Heft 2/2015

Südafrika

DER ROSA CHOR DES CAPE CULTURAL COLLECTIVE

 

Freitagabends herrscht Feierstimmung in Kapstadts Longstreet. Über einen Kilometer erstrecken sich Kneipen und Tanzcafes mit vielen tausend Besuchern. Am unteren Ende der Strasse Richtung Hafen erwartet ein Gebäude seine Gäste, das wie ein Fremdkörper im hippen Partygeschehen wirkt: Die alte Sklavenkirche – ein Erinnerungsort an düstere Zeiten. Hier organisiert das Cape Cultural Collective an jedem letzten Freitag im Monat einen offenen Kulturabend, der Künstlerinnen und Künstlern unterschiedlicher Herkunft eine Plattform bietet...

 

Rita Schäfer

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.