"Platz machen für Entwicklung"

Heft 3/2012

Malawi

OHNE EINE LANDREFORM HABEN MALAWIS KLEINBAUERN KEINE RECHTSSICHERHEIT

 

Dorothy Dyton bewirtschaftet mit ihrem Mann und ihren sieben Kindern eine kleine Farm. Sie ist etwas mehr als ein Hektar groß und liegt nahe der Stadt Bangula im Distrikt Chikhwawa, im Süden Malawis. Wie die meisten Kleinbauern und –bäuerinnen in Malawi haben auch die Dytons keinen Besitztitel für das Land, auf dem Dorothy geboren ist...

 

Kristy Siegfried

 

Die Autorin ist Korrespondentin der UN-Nachrichtenagentur IRIN,

IRIN, 26.4.2012

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.