Bedrohte Pressefreiheit

Heft 5/2013

Tansania

JOURNALISTEN VERLANGEN UNABHÄNGIGKEIT DER MEDIEN TANSANIAS. Internationale Entwicklungsorganisationen und Kreditgeber loben die gute Regierungsführung und die transparente Politik Tansanias. Sie vernachlässigen aber die Bedrohung der Pressefreiheit und die Gewalt gegen Journalisten.

 

Nizar Visram

 

Der Autor ist unabhängiger Journalist in Tansania. Seit über 30 Jahren berichtet er über politische und sozio-ökonomische Themen. Aus: Pambazuka 645, 12.9.2013

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.