Giftige Plackerei

Heft 5/2013

Tansania

KINDERARBEIT IN TANSANISCHEN GOLDMINEN. Viele tausend Kinder arbeiten unter menschenunwürdigen Umständen im gefährlichen Goldbergbau, dem wichtigsten Devisenbringer Tansanias. Eine Studie von Human Rights Watch hat aufgezeigt, dass die Schwerstarbeit ihre Gesundheit ruiniert und ihre Zukunftsperspektiven zerstört. Damit verstößt die tansanische Regierung gegen die eigenen Rechtsgrundlagen und internationale Abkommen.

 

Vollständige Studie:

Human Rights Watch: Toxic Toil, Child labour and mercury exposure in Tansania’s small-scale gold mines, 2013, www.hrw.org

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.