Ruth First – Analyse und politische Praxis

Heft 5/2014

Südafrika/Mosambik

AM 17. AUGUST 1982 WURDE RUTH FIRST MIT EINER BRIEFBOMBE GETÖTET. Sie war Direktorin am Zentrum für Afrikaforschung der Eduardo-Mondlane-Universität in Maputo. Nach ihrem Tod ermordeten Sicherheitskräfte des südafrikanischen Apartheidregimes weitere Wissenschaftler, Menschenrechtsanwälte, ANC-Aktivisten und politische Gefangene in Südafrika und in den Nachbarländern....

 

Gavin Williams

 

Der Autor lehrt an den Universitäten Grahamstown und Oxford.
Die vollständige englische Version dieser Gedenkschrift erschien bereits 1982 und wurde im Themenheft der Zeitschrift Review of African Political Economy zu Ruth First (vol. 41, 2014) abgedruckt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.