Landfrage in der Forschung

Heft 6/2013

Südliches Afrika: Landfrage

DIE LANDFRAGE IM SÜDLICHEN AFRIKA SORGT FÜR POLITISCHE UND WISSENSCHAFTLICHE KONTROVERSEN. Unterschiedliche ideologische Standpunkte beeinflussen die Forschungen zu Landpolitik, Landrechten und Landaneignungen. Diese Hinweise illustrieren das breit gefächerte Spektrum aktueller Veröffentlichungen.

 

Zusammengestellt von Rita Schäfer

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.