Politik und Gesundheit von Frauen

Heft 6/2013

Südafrika: Gesundheit

MEHRERE KRISEN BEEINTRÄCHTIGEN DIE GESUNDHEIT VON FRAUEN IN SÜDAFRIKA

 

Seit den 1990er Jahren ist HIV/Aids eine soziale und demographische Katastrophe. Diese betrifft vor allem Frauen, denn durch HIV stieg die Müttersterblichkeit zwischen 1990 und 2010 von 150 Todesfällen pro 100.000 Menschen auf 625 pro 100.000. Auch die eheliche und sexuelle Gewalt mit über 50.000 polizeilich registrierten Vergewaltigungen jährlich belastet Frauen...

 

Madisa Mbali und Sethembiso Mthembu

 

Madisa Mbali ist Medizinsoziologin an der Stellenbosch-Universität, Sethembiso Mthembu ist HIV/Aids-Aktivistin. Zusammen haben sie veröffentlicht: The politics of women’s health in South Africa, in: Agenda, Empowering Women for Gender Equality, 26, 2, 2012, S. 4-14. http://www.tandfonline.com/doi/pdf/10.1080/10130950.2012.714674

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.