Wirtschaftsfaktor Ethnotourismus

Heft 6/2013

Südliches Afrika: Tourismus

KULTURELLER AUSVERKAUF ODER ENTWICKLUNGSCHANCE? Der Ethnotourismus boomt. Wirtschaftlich marginalisierte Gruppen wie die San im südlichen Afrika sehen darin ihr Chancen. Hierzulande wird mit „sanftem oder „fairem“ Tourismus geworben. Das Angebot ist breit – von Folkloreveranstaltungen bis hin zu Begegnungsreisen.

 

Jennifer Scheffler

 

Die Autorin promoviert an der Universität Bayreuth über Ethnotourismus im südlichen Afrika und hat dafür umfangreiche Feldforschungen in Botswana, Namibia und Südafrika vorgenommen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.