Index 2011

Alle Artikel aus den 6 afrika süd-Ausgaben des Jahres 2011 sind nach Ländern und Themen sortiert aufgelistet. Die Hefte können einzeln bestellt werden zum Preis von EUR 6,00 zzgl. Versandkosten: zur Einzelheftbestellung

ANGOLA

aktuell:

  • Menschenrechte weiterhin gefährdet; 1/2011 S.6
  • MPLA behindert freie Berichterstattung; 2/2011 S.6
  • Bahnverbindung wieder in Betrieb; 2/2011 S.6
  • Präsidentensohn unter Verdacht; 4/2011 S.6
  • Demonstranten freigelassen; 5/2011 S.6
  • Solidaritätswelle nach Verurteilung von William Tonet; 5/2011 S.6
  • Kritik an Angolas SADC-Vorsitz; 5/2011 S.7
  • Vizepräsident in den USA abgewiesen; 6/2011 S.5
  • HRW fordert Ende von Polizeigewalt; 6/2011 S.5-6

Politik:

  • L.Berger: Die Mauer der Angst überwinden – In Angola ist es für einen Volksaufstand noch zu früh; 2/2011 S.16-17
  • A. Cascais: „Heute Gadaffi – morgen JES“ – Angolas Jugend rebelliert gegen das Regime von José Eduardo dos Santos; 5/2011 S.20-21
  • J. Eurico: „Demokratie und Intelligenz werden sich durchsetzen“ – Interview mit dem angolanischen Schriftsteller Agualusa ; 5/2011 S.22-23
  • F. Manji: Hohe Generäle verklagt – Rafael Marques wirft angolanischen Generälen Menschenrechtsverletzungen vor. Ein Interview; 6/2011 S.26-27

Banken:

  • E. Matondo: Dreckiges Geld sucht Waschanlage: Banco Quantum und Angolas Bankensektor; 1/2011 S.23-26

Rüstungsgeschäfte:

  • H. Möllers: Richtig... daneben – Kanzlerin Merkel war in Angola und hat dort Patrouillenschiffe angeboten. Ein Kommentar; 4/2011 S.3
  • E. Matondo: Kriegsschiffe für strategische Partnerschaft? Rüstungsexporte aus Deutschland nach Angola; 4/2011 S.8-10
  • L. Berger: „Die Hofierung Angolas ist komplett verkehrt“ - Interview mit Ute Koczy, entwicklungspolitische Sprecherin der Grünen; 4/2011 S.11

Literatur:

  • José Eduardo Agualusa: Eine Maus im Labyrinth – Auszug aus dem Roman „Barroco Tropical“; 4/2011 S.20-21
  • J. Eurico: „Demokratie und Intelligenz werden sich durchsetzen“ – Interview mit dem angolanischen Schriftsteller Agualusa ; 5/2011 S.22-23

BOTSWANA

aktuell:

  • Gericht bestätigt Wasserrechte der San; 1/2011 S.7
  • Umklassifizierung soll Streiks verhindern; 4/2011 S.7
  • Traditionelles Wissen nutzen; 6/2011 S.6

DR KONGO

aktuell:

  • Bewaffneter Angriff auf Präsidenten; 2/2011 S.7
  • Neue Regeln für Bergbau; 2/2011 S.7
  • Wahlplan nicht eingehalten; 4/2011 S.7
  • Kampf um Präsidentschaft; 5/2011 S.7
  • Mehr Frauen im Parlament angestrebt; 5/2011 S.7

Politik:

  • A.L. Schmidt: Genug ist Genug! – Der Marsch für Gerechtigkeit; 4/2011 S.29
  • S. Nour: Gefangen im Teufelskreis – Die Zivilgesellschaft der Demokratischen Republik Kongo; 5/2011 S.32-34
  • H. Möllers: Plätze angewiesen - Kommentar zu den Wahlen in der DR Kongo; 6/2011 S.3
  • M. Muamba: Eigene Zukunft erfinden – Kongo-Kinshasa: Ein Land auf der Suche nach der Kultur des Lebens; 6/2011 S.28-30
  • H. Möllers: Wahlen im Kongo – Opera buffa oder Trauerspiel? 6/2011 S.30

Gender:

  • R. Schäfer: Gewalt gegen Frauen in der DR Kongo – „Kein Krieg gegen Frauenkörper“: Kongolesische Aktivistinnen machen auf die internationalen Dimensionen der Gewalt gegen Frauen aufmerksam; 4/2011 S.28-30

Wirtschaft/Konfliktmineralien:

  • T. Vircoulon: Zertifikation alleine reicht nicht – Regierungsführung behindert Lösungsansätze beim Umgang mit Konfliktmineralien in der DR Kongo; 3/2011 S.24-26

Literatur:

  • A. Böhm: Eine Reise durch den Kongo – Auszug aus „Gott und die Krokodile“; 1/2011 S.26-28

LESOTHO

aktuell:

  • Kommunalwahlen erneut verschoben; 4/2011 S.6-7
  • Migration kostet Südafrika Geld; 5/2011 S.7
  • Textilindustrie vor dem Aus; 6/2011 S.6-7

MADAGASKAR

aktuell:

  • Reispreise seit 2009 verdoppelt; 2/2011 S.7
  • Fortschritte zur Beendigung der politischen Krise; 5/2011 S.7
  • Regierung der nationalen Einheit; 6/2011 S.7

Politik:

  • H. Möllers: Meuternde Militärs und ein belangloses Referendum – Keine Lösung der Krise in Madagaskar in Sicht; 1/2011 S.8-9
  • P. Rakotomalala: Die 'Grand Ile' und ihre 'reny malala' – Die Rolle Frankreichs in der Krise Madagaskars; 2/2011 S.18-19
  • A. Baumert: Gescheiterte Vermittlung – Die Mediationspolitik der Afrikanischen Union und der SADC; 3/2011 S.22-23

Umwelt:

  • Naturerbe bald ohne Bäume? Ein IRIN-Bericht zur Abholzung der Edelhölzer; 1/2011 S.10

MALAWI

aktuell:

  • Verteidigungsminister gefeuert; 1/2011 S.6-7
  • Gehalt nur bei Konto; 1/2011 S.7
  • Zweiter Entwicklungsplan; 1/2011 S.7
  • Nacala-Korridor soll überholt werden; 1/2011 S.7
  • Gesetzesänderung gefährdet Pressefreiheit; 2/2011 S.6
  • Tote bei Demonstrationen; 4/2011 S.6
  • Gesetz zur Homosexualität soll reformiert werden; 6/2011 S.6
  • Tee muss Klimawandel weichen; 6/2011 S.6

Politik:

  • C. Phiri: Am Scheideweg – Der Rauswurf der Vizepräsidentin wirft Fragen nach der Demokratie in Malawi auf; 1/2011 S.18
  • H. Meinhardt: Quo vadis Malawi? Malawis Zivilgesellschaft begehrt auf; 5/2011 S.29-31
  • G. Ley/J. Neumann: Verhaftet ohne Rechte – In Malawi nimmt die Repression zu; 6/2011 S.31

Wirtschaft:

  • Subventionen keine Lösung – Malawis Kleinbauern brauchen mehr als nur Saatgut und Dünger. Ein IRIN-Bericht; 3/2011 S.36-37

MOSAMBIK

aktuell:

  • Einnahmen und Verschuldung; 1/2011 S.5
  • Lebensmittelpreise sollen stabil bleiben; 1/2011 S.5-6
  • Nahrungsbeihilfen statt Armutsbekämpfung; 1/2011 S.6
  • Neue Strategie gegen HIV/2011 S.Aids; 1/2011 S.6
  • Abbau der Kohlevorkommen; 1/2011 S.6
  • Nacala-Korridor soll überholt werden; 1/2011 S.7
  • Budgeterhöhungen notwendig; 2/2011 S.5-6
  • Ex-Minister geht ins Gefängnis; 4/2011 S.5
  • Kritik vom IWF; 4/2011 S.5
  • Neue Agrarpolitik; 4/2011 S.5
  • Verfassungsgericht und ZK-Sitzung; 5/2011 S.5-6
  • Ministerium will 7.300 Lehrer einstellen; 5/2011 S.6
  • Überraschung bei Bürgermeisternachwahlen; 6/2011 S.5
  • Ermittlungen gegen Korruptionsbeauftragte; 6/2011 S.5

Soziales:

  • A. Moiana: Subventionen gegen Unruhen? – Die mosambikanischen Regierung will mit neuen Stützungsmaßnahmen die Auswirkungen steigender Lebensmittelpreise abfedern; 3/2011 S.27-28
  • Prekäre Ernährungslage – Ein IRIN-Bericht; 3/2011 S.28
  • J. Christner: Schmutziger Glanz – Bei den Goldwäschern in Manica; 5/2011 S.24-25

Landfrage:

  • T. Behnisch: Land in Sicht? Die Landfrage wird Bestandteil der politischen Agenda Mosambiks; 3/2011 S.29-30

Kultur:

  • L. Berger: Malangatana Valente Ngwenya – Der große Maler Mosambiks ist tot; 1/2011 S.16-17

NAMIBIA

aktuell:

  • Selbstkritik im Bildungsministerium; 1/2011 S.4
  • Reparationszahlungen erneut abgelehnt; 1/2011 S.4
  • Aquakulturen für ländliche Gebiete; 1/2011 S.4-5
  • Tourismus schafft Arbeitsplätze; 1/2011 S.5
  • Notstand in Nordnamibia; 2/2011 S.4
  • Verbuschung gefährdet Grundwasser; 2/2011 S.4
  • Neue Investitionen im Fischereisektor; 2/2011 S.4-5
  • Kritik an chinesischen Arbeitgebern; 2/2011 S.5
  • Kein Anbau für Biodiesel; 4/2011 S.4
  • Neues Potenzial für Hafen; 4/2011 S.4-5
  • Aufbau von Aquakulturen; 4/2011 S.5
  • Lesesperre für Namibian aufgehoben; 5/2011 S.4-5
  • Klimawandel gefährdet Wirtschaft; 5/2011 S.5
  • Neue Ölvorkommen; 5/2011 S.5
  • Licht für Tsumkwe; 5/2011 S.5
  • Energieprojekte; 6/2011 S.4
  • Verarbeitendes Gewerbe überholt Bergbau; 6/2011 S.4-5

Politik:

  • P. ya Nangoloh: Namibias geleitete Demokratie – Bericht der Namibischen Gesellschaft für Menschenrechte zu anhaltenden Defiziten bei der Achtung der Menschenrechte und der Demokratie; 1/2011 S.14-16

Soziales:

  • S. van den Bosch: Weder faul noch abhängig – Gesichertes Grundeinkommen in Namibia fördert Initiativen; 2/2011 S.33
  • „Wenn wir zu essen haben, sind wir reich“ – IRIN-Reportage über ein älteres Ehepaar im Norden Namibias, das zehn Adoptivkinder mit einem kleinen Stück Land ernähren muss; 2/2011 S.14

Völkermord:

  • R. Kößler: Peinlicher Eiertanz – Kommentar zum unwürdigen Verhalten der Bundesregierung bei der Rückgabe von 20 aus Namibia nach Deutschland entführten Schädeln; 5/2011 S.3
  • H. Möllers: Klinisch entsorgt – Rückgabe von Schädeln ermordeter Herero und Nama; 5/2011 S.18
  • R. Kößler: Unrecht der Vergangenheit anerkennen – Impulsreferat auf einer Podiumsdiskussion zur Schädelrückgabe in Berlin; 5/2011 S.19

SAMBIA

aktuell:

  • Blutiger Zusammenstoß mit Separatisten; 1/2011 S.6
  • Chinas Investitionen steigen; 1/2011 S.6
  • Oppositions-Allianz scheitert; 2/2011 S.6
  • Neue Verfassung gescheitert; 4/2011 S.6
  • Frederick Chiluba tot; 4/2011 S.6
  • Symbolträchtige Umbenennungen; 5/2011 S.6
  • Streiks um angemessene Löhne; 6/2011 S.6
  • Höhere Förderabgaben; 6/2011 S.6
  • Schwerpunkte im Haushalt; 6/2011 S.6

Politik:

  • P. Meyns: Überraschender Regierungswechsel – Michael Sata: Präsident Sambias beim vierten Anlauf; 5/2011 S.26-28

Rohstoffe:

  • K. Sharife. Der wahre „Fluch“ von Afrikas Rohstoffen – Verheerende Umweltfolgen aus dem Bergbau in Tansania, Sambia und Südafrika; 4/2011 S.33-35

SIMBABWE

aktuell:

  • Simbabwische Flüchtlinge beantragen Legalisierung (in Südafrika); 1/2011 S.4
  • Wähler fordern Wahlen für 2011; 1/2011 S.5
  • AU fordert Wahlverschiebung bis 2013; 1/2011 S.5
  • Staatliche Löhne unter Armutsgrenze; 1/2011 S.5
  • Streit um Vizepremierposten; 1/2011 S.5
  • EU lockert Sanktionen; 2/2011 S.5
  • Diamantenexporte wieder legal; 2/2011 S.5
  • Neuer Kurs der SADC; 2/2011 S.5
  • SADC-Beobachter eingesetzt; 4/2011 S.5
  • Regierung profitiert von Landenteignung; 4/2011 S.5
  • Hohes Wachstum erwartet; 5/2011 S.5
  • Polygamie verursacht Armut; 5/2011 S.5
  • Mugabe Präsidentschaftskandidat der Zanu; 6/2011 S.5

Politik:

  • J. Masuku: Eine Revolution läuft ins Leere – Ein Brief aus Simbabwe von; 2/2011 S.11
  • S. Chan: Warten auf die Zeit nach Mugabe – Der internationale Blick auf Simbabwe; 2/2011 S.14-15
  • H. Möllers: Der Fall Mike Campbell – Moritat über die Beugung des Rechts in Simbabwe und der Region; 3/2011 S.14-16
  • Nichts als Rückschläge – Die Entwicklung Simbabwes unter der Gemeinschaftsregierung. Bericht der International Crisis Group; 3/2011 S.17-19
  • Hilflose Vermittlung – AU, SADC und der Fall Simbabwe. Bericht der International Crisis Group; 3/2011 S.20-21
  • H. Orbon: Tod eines Königsmachers – Ex-Generals Solomon Mujuru kam bei ungeklärtem Brand ums Leben; 5/2011 S.8-9

Medien:

  • F. Gries: Simbabwes Zukunft heißt auch Citizen Journalism – Interview mit Golden Maunganidze vom Masvingo Mirror; 1/2011 S.29-30

Wirtschaft:

  • K. Meißner: Indigenisierung der Wirtschaft – Mugabes Rezept für den Machterhalt; 6/2011 S.20-22

Blutdiamanten:

  • Der Marange-Skandal – Bericht der simbabwischen Nichtregierungsorganisation Sokwanele zu Menschenrechtsverletzungen und Korruption in Simbabwes Diamantenregion; 6/2011 S.23-25

Soziales:

  • S. Eckart/A. Jung: Zum Verzweifeln – Interview mit Gabriel Shumba zur Situation von Flüchtlingen aus Südafrika; 5/2011 S.10-11
  • H. Möllers: Harte Zeiten – Legalisierungsfrist für simbabwische Flüchtlinge in Südafrika abgelaufen; 5/2011 S.12

SÜDAFRIKA

aktuell:

  • Simbabwische Flüchtlinge beantragen Legalisierung; 1/2011 S.4
  • Hohe Jugendarbeitslosigkeit; 1/2011 S.4
  • Kaum Arbeitsperspektiven trotz Schulabschluss; 1/2011 S.4
  • Öffentliche Arbeitsprogramme – eine Zwischenbilanz; 1/2011 S.4
  • BRIC-Mitgliedschaft; 1/2011 S.4
  • Countdown im Wahlkampf; 2/2011 S.4
  • Zwei Drittel der Kinder leben in Armut; 2/2011 S.4
  • Energie aus Atomkraft soll verdoppelt werden; 2/2011 S.4
  • Regierung plant neuen Hochgeschwindigkeitszug; 2/2011 S.4
  • Streiks der Bergarbeiter; 4/2011 S.4
  • Keine Olympia-Bewerbung; 4/2011 S.4
  • Fremdenfeindlichkeit in Townships; 4/2011 S.4
  • Stromklau in Landwirtschaft; 4/2011 S.4
  • Farmer verlassen Südafrika; 4/2011 S.4
  • Deutsche Schmiergeldaffäre; 5/2011 S.4
  • Weiter Protest gegen Informationsgesetz; 5/2011 S.4
  • Machtkampf um Nachfolge bei Cosatu; 5/2011 S.4
  • Wasserqualität kritisch; 5/2011 S.4
  • China stoppt Großprojekt wegen Strommangel; 5/2011 S.4
  • Migration kostet Südafrika Geld; 5/2011 S.7
  • Julius Malema suspendiert; 6/2011 S.4
  • Harte Zeiten für Flüchtlinge; 6/2011 S.4
  • Wirtschaftliche Aussichten herabgestuft; 6/2011 S.4
  • Durban setzt auf Trockentoiletten; 6/2011 S.4

Politik:

  • P. Kimemia: Phrasen statt Inhalte – Südafrika vor den Kommunalwahlen 2011; 2/2011 S.31-32
  • A. Osmanovic: Zuma sieht sich bestätigt – aber Zille tanzt – Kommunalwahlen in Südafrika; 3/2011 S.8-9
  • H. Möllers: Jetzt den Mund aufmachen – Südafrikas Informationsgesetzgebung ist hoch umstritten; 4/2011 S.12-13
  • S. Gerbing: Keine Kritik um der Kritik willen – Interview mit Vishwas Satgar, Gründungsmitglied der „Democratic Left Front“; 4/2011 S.14-16
  • H. Möllers: Democratic Left Front – Partei oder Bewegung? 4/2011 S.15
  • G. Wellmer: MaSisulu 1918 – 2011 – Albertina Sisulu ist am 2. Juni im Alter von 93 Jahren gestorben; 4/2011 S.17-19
  • H. Melber: Hamba Kahle, Kader Asmal (1934-2011) – Erinnerung an den im Juni 2011 verstorbenen ANC-Befreiungskämpfer und Politiker Kader Asmal; 4/2011 S.22
  • A. Osmanovic: Juju und das neue Südafrika – Chef der ANC-Jugendliga spaltet die Geister; 5/2011 S.13-14
  • Preis für Jacob Zuma – Pappe für Obdachlose – Offener Brief der „Unemployed People's Movement“ aus Grahamstown an Staatspräsident Jacob Zuma; 5/2011 S.17
  • H. Möllers: Schutz des Staates vor Recht auf Information – Umstrittenes Gesetz vom Parlament Südafrikas angenommen; 6/2011 S.8-9

Widerstand:

  • T. Wheeler: Aufruhr in Mittelost – Straßenproteste in Südafrika: Lektionen für den ANC? 1/2011 S.13
  • R. Wilke-Launer: Vom Verlust des Vertrauens – Die schwarze Mehrheit protestiert gegen Missstände; 2/2011 S.22-25
  • P. A. Tabensky: Die Flammenschrift von Phaphamani – Die „Unberührbaren“ von Südafrika fordern Gehör; 2/2011 S.26-27
  • Kwanele - Es reicht! – Protest der Bewegung von Mandela Park, einem Viertel im Township Khayelitsha bei Kapstadt; 2/2011 S.28
  • M. Mamdani: Walk to Work – Vergleich zwischen den Aufständen von Soweto im Jahr 1976 und den Demonstrationen auf dem Tahrir-Platz in Kairo; 3/2011 S.12-13
  • J. Sacks: Alle Occupier sind gleich – manche gleicher – Eine kritische Auseinandersetzung mit der Occupy-Bewegung von Kapstadt; 6/2011 S.10-11
  • H.-G. Schleicher: Umkhonto we Sizwe – Speer der Nation – Vor 50 Jahren begann in Südafrika der bewaffnete Kampf; 6/2011 S.13-14
  • G. Wellmer: Wege zur Befreiung – Albert Luthuli, Nelson Mandela und der bewaffnete Kampf; 6/2011 S.15-17

Wirtschaft:

  • D. Marx: Fader Beigeschmack – Südafrikas Zuckerindustrie auf Expansionskurs; 6/2011 S.18-19

Landfrage:

  • A. Bohne: Die Landreform ist ausgeblieben – Interview mit Mercia Andrews, Direktorin der südafrikanischen Landrechtsbewegung „Trust for Community Outreach and Education“ (TCOE); 3/2011 S.31-32
  • R. Wesso: Mit der Geduld am Ende – Landbesetzungen in Südafrika; 5/2011 S.15-16
  • H. Möllers: Das Surplus People Project; 5/2011 S.16

Rohstoffe:

  • K. Sharife. Der wahre „Fluch“ von Afrikas Rohstoffen – Verheerende Umweltfolgen aus dem Bergbau in Tansania, Sambia und Südafrika; 4/2011 S.33-35

Süd-Süd-Kooperation:

  • S. Grimm: Dabei sein ist alles – Südafrika in den BRICS: Feigenblatt oder Mitspieler für uneinige Schwellenmächte? 6/2011 S.32-34

Soziales:

  • N. Link: Von der Straße in die Uniform – In Südafrikas Townships sorgen arbeitslose Jugendliche als Streitschlichter für mehr Sicherheit; 1/2011 S.11-12
  • M. Makoni: Im Kampf um Grundversorgung – zu den katastrophalen sanitären Zuständen in den informellen Siedlungen Kapstadts; 2/2011 S.29-30
  • S. Eckart/2011 S.A. Jung: Zum Verzweifeln – Interview mit Gabriel Shumba zur Situation von Flüchtlingen aus Südafrika; 5/2011 S.10-11
  • H. Möllers: Harte Zeiten – Legalisierungsfrist für simbabwische Flüchtlinge in Südafrika abgelaufen; 5/2011 S.12

Gender:

  • R. Schäfer: Jeder Mann kann sich ändern – Die vielschichtige Arbeit des Sonke Gender Justice Network; 3/2011 S.10-11
  • R. Schäfer: Aus der Sicht von Frauen – Die südafrikanische Wahrheits- und Versöhnungskommission; 6/2011 S.12

Literatur:

  • H. C. Bossman: Gelbe Milchholzfrüchte – Auszug aus dem Buch „Mafeking Road“; 2/2011 S.20-21

SWASILAND

aktuell:

  • Proteste gegen den König; 2/2011 S.6
  • Staat friert Renten ein; 2/2011 S.6
  • Hohe HIV-Rate bei Fabrikarbeiterinnen; 5/2011 S.6-7
  • Studentenführer für Friedenpreis vorgeschlagen; 6/2011 S.6

Politik:

  • A. L. Schmidt: Der Weg in die Krise – Neoliberalismus, Korruption, fehlende demokratische Strukturen in Swasiland; 4/2011 S.25

Soziales:

  • P. Kenworthy: Living on the Coke side of life – Swasilands Zuckerrohrarbeiter, die die wichtigste Zutat der Afrikanischen Cola ernten, leben und arbeiten unter miserablen Bedingungen; 4/2011 S.23-24

Kultur:

  • F. Hopf: Bei Hofe und andere Begebenheiten – Streiflichter einer Reise mit dem Heidelberger Chor „Imbongi“ ins Königreich Swasiland; 4/2011 S.26-27

TANSANIA

aktuell:

  • Proteste der Opposition enden blutig; 1/2011 S.7
  • Biogasanlage entwickelt; 1/2011 S.7
  • Biospritprojekt fehlgeschlagen; 2/2011 S.6-7
  • Homosexualität wird abgelehnt; 2/2011 S.7
  • Keine Fernstraße durch Serengeti; 4/2011 S.7

Rohstoffe:

  • K. Sharife. Der wahre „Fluch“ von Afrikas Rohstoffen – Verheerende Umweltfolgen aus dem Bergbau in Tansania, Sambia und Südafrika; 4/2011 S.33-35

SÜDLICHES AFRIKA

aktuell:

  • Neuer Bericht von Reportern ohne Grenzen; 1/2011 S.7
  • Dar-Kigali-Bujumbura-Bahnlinie; 2/2011 S.7
  • Streit um Verteilung der Zollgebühren; 2/2011 S.7
  • Freihandelszone beschlossen; 4/2011 S.7
  • Kritik an Auflösung des SADC-Tribunals; 4/2011 S.7
  • Kritik an Angolas SADC-Vorsitz; 5/2011 S.7
  • EPA: EU stellt Ultimatum; 5/2011 S.7
  • EPA: Gewinner und Verlierer; 6/2011 S.7
  • Zollunion SACU fordert gemeinsame Lösungen; 6/2011 S.7
  • Indien strebt großen Landkauf an; 6/2011 S.7
  • China sucht Brotkorb in Afrika; 6/2011 S.7

Regionale Kooperation:

  • S. Sperling: ECOWAS auf dem Prüfstand – Stärken und Grenzen regionaler Sicherheitspolitik in Westafrika; 2/2011 S.35-37
  • H. Möllers: Eine Bankrotterklärung – Kommentar zum Sondergipfel der Regionalgemeinschaft SADC; 3/2011 S.3
  • H. Möllers: Der Fall Mike Campbell – Moritat über die Beugung des Rechts in Simbabwe und der Region; 3/2011 S.14-16
  • A. Baumert: Gescheiterte Vermittlung – Die Mediationspolitik der Afrikanischen Union und der SADC in Madagaskar; 3/2011 S.22-23

Süd-Süd-Kooperation:

  • S. Grimm: Dabei sein ist alles – Südafrika in den BRICS: Feigenblatt oder Mitspieler für uneinige Schwellenmächte? 6/2011 S.32-34

Soziales:

  • J. Cambon: Wasser – Ware oder Grundrecht? Wasser gilt als essenzielles Menschenrecht, doch immer noch lebt ein großer Teil der Menschheit ohne angemessene Trinkwasserversorgung; 4/2011 S.31-32

Rohstoffe:

  • H. Möllers: Her mit dem Stoff! - Die Rohstoffpolitik der EU bedroht die Entwicklung in Afrika; 1/2011 S.35-37
  • K. Sharife. Der wahre „Fluch“ von Afrikas Rohstoffen – Verheerende Umweltfolgen aus dem Bergbau in Tansania, Sambia und Südafrika; 4/2011 S.33-35

 

AFRIKA

Aufstände in Nordafrika:

  • T. Wheeler: Aufruhr in Mittelost – Straßenproteste in Südafrika: Lektionen für den ANC? 1/2011 S.13
  • H. Möllers: Diktatoren unter Druck und die Sprachlosigkeit Europas – Kommentar zu den Aufständen in Nordafrika; 2/2011 S.3
  • W. Gumede: Morgenröte in Afrika? - Auswirkungen der Volksaufstände in Nordafrika auf andere afrikanische Diktatoren; 2/2011 S.8-10
  • Jenseits der Wahlurnen – Interview von Al Dschazira mit Firoze Manji zum Einfluss der Ereignisse in Nordafrika auf den Kontinent; 2/2011 S.11-13
  • Die Angst der Diktatoren; 2/2011 S.13
  • M. Mamdani: Walk to Work – Vergleich zwischen den Aufständen von Soweto im Jahr 1976 und den Demonstrationen auf dem Tahrir-Platz in Kairo; 3/2011 S.12-13

Sudan:

  • W.-C. Paes: Südsudans Unabhängigkeitsvotum als Herausforderung für den Kontinent – Kommentar zu den Folgen der Abspaltung Südsudans; 1/2011 S.3

Wirtschaft/Landfrage:

  • J. Baxter: Bauernlegen in Afrika – Afrikas Familienbetriebe sind von Großunternehmen bedroht; 3/2011 S.33-35
  • Ernten für die Tonne; 3/2011 S.34
  • Y. Tandon: Wider den kleptokratischen Kapitalismus - Afrika kann die riesigen Herausforderungen von Klimawandel und „grüner Ökonomie“ nur meistern, wenn es sich auf seine eigenen Stärken besinnt; 6/2011 S.35-37

IT-Sektor:

  • S. Schulze: Afrika im weltweiten Netz; 1/2011 S.31-32

Regionale Kooperation:

  • S. Sperling: ECOWAS auf dem Prüfstand – Stärken und Grenzen regionaler Sicherheitspolitik in Westafrika; 2/2011 S.35-37
  • M. Mamdani: Tribal Homelands überwinden – Demokratie und Markt am Beispiel der Ostafrikanischen Gemeinschaft; 5/2011 S.35-37

Afrika-EU:

  • F. Faria/G. Laporte: Ritual statt Dialog – Auf dem dritten Afrika-EU-Gipfel im November 2010 in Tripolis wurden keine zentralen Fragen behandelt; 1/2011 S.33-34
  • H. Möllers: Her mit dem Stoff! – Die Rohstoffpolitik der EU bedroht die Entwicklung in Afrika; 1/2011 S.35-37
  • Wirtschaft und Politik aus einem Guss; 1/2011 S.35

Deutsche Afrikapolitik:

  • H. Melber: An den Taten sollt ihr sie messen... – Kommentar zum neuen Afrika-Konzept der Bundesregierung; 4/2011 S.36-37

SERVICE

Nord-Süd-Infos:

  • Korrigierende Vergewaltigung; 2/2011 S.38
  • Entwicklungshilfe: Zusagen nicht eingehalten; 2/2011 S.38
  • Fotoausstellung zu Simbabwe; 3/2011 S.38
  • Engagement zu Konfliktmineralien gefordert; 3/2011 S.38
  • Zensiertes Angola-Dossier vorgestellt; 4/2011 S.38
  • Rechtsextreme: Spur nach Südafrika; 6/2011 S.38

Nachruf:

  • H. Möllers: Ein Menschenfreund – Nachruf auf Siegfried Groth (1926-2011); 5/2011 S.38

Rezensionen:

  • Helmut Strizek: Clinton am Kivu-See. Die Geschichte einer afrikanischen Katastrophe; 1/2011 S.38
  • Stefan Hermes: „Fahrten nach Südwest“. Die Kolonialkriege gegen die Herero und Nama in der deutschen Literatur (1904-2004); 1/2011 S.38
  • André du Pisani, Reinhart Kössler, William A. Lindeke (eds): The long aftermath of war – reconciliation and transition in Namibia; 1/2011 S.38-39
  • Perspektiven 2010, Aktuelle Beiträge zu Kirche, Gesellschaft und Zeitgeschehen, Windhoek; 1/2011 S.39
  • Hans-Georg Schleicher: Zeitenwende am Sambesi. Als Diplomat, Historiker und Zeitzeuge im südlichen Afrika; 2/2011 S.38
  • Maria Tekülve: Wir sind alle anders – so wie ihr! Geschichten aus Afrika und anderswo; 2/2011 S.38-39
  • États des résistances dans le Sud. Afrique, Alternatives sud; 2/2011 S.39
  • Joachim Zeller: Weiße Blicke – Schwarze Körper. Afrika im Spiegel westlicher Alltagskultur; 2/2011 S.39
  • Ulrich von der Heyden, Joachim Zeller (Hg.): Kolonialismus hierzulande; 2/2011 S.39
  • Alex Veit: Intervention as indirect rule, Civil war and statebuilding in the Democratic Republic of Congo; 3/2011 S.38
  • Stefan Gerbig: Afrodeutscher Aktivismus. Interventionen von Kolonisierten am Wendepunkte der Dekolonisierung Deutschlands; 3/2011 S.38-39
  • José Eduardo Agualusa: Barroco Tropical; 3/2011 S.39
  • Christian Hohmann: Auf getrennten Wegen – Lutherische Missions- und Siedlergemeinde im Spannungsfeld der Rassentrennung (1652-1910); 4/2011 S.38-39
  • Florian Neuhann: Theodula & ich – Über Berufung und Zweifel, Widerstand und Frauenrechte, Männer und die Liebe; 4/2011 S.39
  • Christof Hamann, S. Alexander Honold: Kilimandscharo. Die deutsche Geschichte eines afrikanischen Berges; 4/2011 S.39
  • Gesine Krüger: Schrift – Macht – Alltag. Lesen und Schreiben im kolonialen Südafrika; 5/2011 S.38-39
  • Malla Nunn: Ein schöner Ort zu sterben; 5/2011 S.39
  • Mbu Maloni: Niemand wird mich töten; 6/2011 S.38
  • Gunther J. Hermann: Die Rückseite der Apartheid. Kirche und Mission in den „Homelands“ von Südafrika; 6/2011 S.38-39

Leserbriefe:

  • B. Reinhardt: „Wohlstandsfestung“ geflügeltes Wort – Leserbrief zu afrika süd Nr. 2/2011; 3/2011 S.39
  • A. Kuper: Polygamie kann auch Vorteile bringen – Zur Meldung „Polygamie verursacht Armut“ in afrika süd Nr.5/2011; 6/2011 S.39
  • K. Gockel: Groth und der Sonderfonds des ÖRK – Zu dem Nachruf „Ein Menschenfreund“ von Hein Möllers in afrika süd Nr. 5/2011; 6/2011 S.3