Es hagelt Gupta-Mails

Heft 4/2017

Südafrika

SÜDAFRIKA IST AUF DEM WEG ZU EINEM MAFIA-STAAT. Zu dieser alarmierenden Einschätzung kommt der südafrikanische Kirchenrat. Er hatte Mitte Mai einen Bericht an den ANC übergeben, der auf zahlreichen Zeugenaussagen beruht. Es geht um die Einrichtung eines Schattenstaates. Auch die am 25. Mai veröffentlichte 72-Seiten-Studie „The Betrayal of a Promise", die renommierte Forschungsinstitute an vier führenden südafrikanischen Universitäten akribisch erarbeiteten, zeigt das Ausmaß der massiven Korruption detailliert auf. Das wird mittlerweile von tausenden geleakten Mails aus dem Umkreis der Gupta-Brüder bestätigt: Südafrikas Präsident Jacob Zuma, sein Sohn Duduzane und die drei lange in Johannesburg lebenden indisch-stämmigen Gupta-Brüder haben eine Parallel-Regierung aufgebaut, die mehr und mehr den Staat vereinnahmt hat....

 

Gottfried Wellmer

 

Literatur:
Bhorat, H., Chipkin, I., Peter, C., Quobo, M., Swilling, M., et al.: „Betrayal of the Promise: How South Africa is being stolen", State Capacity Research Project, May 2017
Südafrikanischer Kirchenrat SACC – Unburdening Panel

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.

Editorial: Visionäre Wirtschaftspolitik statt neoliberaler Voodoo-Zauber +++ Südafrika: Zuma-SOS: „Mayday, Mayday!“ +++ Südafrika: Es hagelt Gupta-Mails +++ Südafrika: Lebhafte politische Debatten +++ Südafrika: Marikana-Massaker – 5 Jahre später +++ Südafrika: Frei geboren? +++ Südafrika: Mehr als nur ein „Israelkritiker“ +++ Südafrika: Solidarität mit palästinensischen politischen Häftlingen im Hungerstreik +++ Südafrika: Eine ganz persönliche Geschichte der Apartheid +++ Südliches Afrika: Patrick van Rensburg +++ Namibia: Patriot im positiven Sinne +++ DR Kongo: Lucha continua +++ Swasiland: Moderne Reformatoren +++ Afrikapolitik: Deutsche Afrikapolitik im Vorwärtsgang? +++ Afrikapolitik: G20 und Afrika: Bereit zu einer dauerhaften Partnerschaft? +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Wahlen in Angola: Die Elite wird nervös +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Trotz Rücktritts wohl kein Ende des „Systems dos Santos“ in Sicht +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Der 27. Mai 1977 und das Klima der Angst in Angola +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Ein Wandel tut not +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Wahlen im Zeichen der Angst +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Der Unmut wächst +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Rappen gegen das Regime +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Der Kambwá-Hund bringt uns alle um +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Der Vertreibung und den Folgen des Klimawandels schutzlos ausgeliefert +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Ende der Öl-Bonanza +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Gelegenheit macht Diebe +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Zur Schau gestellter Luxus +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Angola mischt im Kongo mit +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Von gesund kaum die Rede +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Wegweisendes Urteil +++ afrika süd-Dossier: Angola vor den Wahlen: Fantastisch und doch wahr +++