Heft 4/2022, Gastkommentar

Hunger mit System

Weltweit führt der Ukraine-Krieg zur dramatischen Zunahme von Hungerkrisen. Doch die Ursachen liegen viel tiefer.

Von Radwa Khaled-Ibrahim

Ich schaue auf meine Hand. Sie ist nicht besonders groß. Ich überlege, wie viel Fladenbrot darauf passen würde. In den letzten Tagen kursierten viele Bilder aus Ägypten von Menschen, die ein Fladenbrot auf der Hand halten: Es kostet genauso viel wie vor wenigen Wochen, doch es ist halb so groß. Ich gehe in Frankfurt einkaufen. In den Regalen einer Supermarktkette, eingepackt in 500-Gramm-Tüten, liegen grüne Bohnen. Ursprungsland: Ägypten. ...

Radwa Khaled-Ibrahim ist Referentin für Kritische Nothilfe in der Öffentlichkeitsarbeit von medico. Außerdem ist die feministische Politikwissenschaftlerin in der Spender:innenkommunikation tätig.

Ihr Beitrag erschien am 20. Mai 2022 auf medico.de
https://www.medico.de/blog/hunger-mit-system-18629

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.