Heft 5/2019, Simbabwe: Mugabe

Dinner with Mugabe

HEIDI HOLLANDS BEGEGNUNG MIT MUGABE. Mehr als dreißig Jahre nach ihrem ersten Treffen mit Robert Mugabe versucht die Journalistin Heidi Holland in zahlreichen Gesprächen mit Weggefährten und Zeitzeugen den Schlüssel zu Mugabes komplexer Persönlichkeit zu finden. Das Ergebnis ist eine eindrucksvolle Psychobiographie, die 1975 ihren Anfang nimmt.

Es war ein geheimes Treffen. Bis zur Ankunft von Robert Mugabe in ihrem Haus in Salisbury/Harare wusste Heidi Holland nicht, wer ihr Gast zum Abendessen sein würde. Ein Freund – Verfassungsexperte und Gegner des Smith-Regimes wie sie – hatte sie darum gebeten. Mugabe war nach elf Jahren gerade aus der Haft entlassen worden. Er musste befürchten, jederzeit wieder verhaftet zu werden, und befand sich auf dem Weg in den Untergrund zur Guerilla nach Mosambik. Aber das erfuhr Heidi Holland erst später. ...

Brigitte Reinhardt

Heidi Holland
Dinner With Mugabe: The Untold Story Of A Freedom Fighter Who Became A Tyrant, Penguin South Africa

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.