Heft 5/2021, Sambia

Lasst uns gemeinsam gehen

DAS LEBEN UND VERMÄCHTNIS VON SAMBIAS ERSTEM PRÄSIDENTEN KENNETH KAUNDA. Er war der letzte Überlebende unter den Gründervätern Afrikas: Kenneth Kaunda, der Sambia von 1964 bis 1991 regierte. Am 17. Juni 2021 starb er im Alter von 97 Jahren in einem Militärkrankenhaus in der sambischen Hauptstadt Lusaka. Die Nachricht von seinem Tod löste weltweit eine Flut von Ehrungen aus. Wer war dieser Mann, den viele als den großen Humanisten Afrikas verehrten?

Kenneth David Buchizya Kaunda, liebevoll KK genannt, war ein panafrikanischer Gigant, der zu den Gründungsvätern des modernen Afrika zählt. Sein Vermächtnis hat, insbesondere nach seinem Tod, zu viel Selbstreflexion geführt. Vielleicht haben wir ihm den Ritterschlag verweigert, den er so sehr verdient hätte. Aber wer war Kenneth David Buchizya Kaunda? ...

Lloyd Mwiinga

Curtis Lloyd Mwiinga, sambischer Schriftsteller und Geschäftsmann, ist Autor des Buchs „Take Me To Kaunda", Pa-ulenda Books 2018

Sie möchten gerne weiterlesen?

Bestellen Sie das Einzelheft oder ein Abonnement von afrika süd.